Steuergestaltung

Steuergestaltung ist eine Kombination aus v.a. Steuerrecht, Gesellschaftsrecht, Familien- und Erbrecht sowie dem allg. Zivilrecht und angrenzenden Fachgebieten. Sie setzt eine hohe Fachexpertise und interdisziplinäres, stark vernetztes Denken voraus.

Ohne eine aktive Steuergestaltung zahlt man in den meisten Fällen den höheren bis Höchstbetrag, obwohl ein geschulter Blick zahlreiche Möglichkeiten eröffnen kann, diesen entsprechend nachhaltig zu senken.

Der Gesetzgeber hat viele Vorteile und Ausnahmebegünstigungen für seine Bürger*Innen vorgesehen, um Steuern aktiv gestalten und damit auch sichtlich sparen zu können. Diese Begünstigungen müssen jedoch wahrgenommen und durch rechtliche Expertise begleitend unterstützt werden, um ein optimales Ergebnis für die Mandant*Innen erzielen zu können. 


Erben & Steuern

Die Erbschaftssteuer ist eine komplexe Thematik und vor allen Dingen deshalb so essenziell, da sie unweigerlich IMMER greift. Aufgrund der verschiedenen Steuerklassen und Freibeträgen ist die Erbschaftssteuer für den Fachfremden zudem ein undurchsichtiges Unterfangen.Wenn man die Erbschaftssteuer nicht proaktiv gestaltet, wird sie schnell zu einer außerordentlich teuren Angelegenheit, was insbesondere für Unternehmens- und Vermögensnachfolgen zur Belastung werden kann. Mit einer geschickten Steuergestaltung kann die Steuerlast deutlich abgesenkt und im besten Fall auf O€ gesetzt werden. Um solche Ergebnisse zu erzielen, müssen erbschaftsrechtliche Angelegenheiten jedoch von längerer Hand und professionell geplant werden.Eine erbschaftsrechtliche Steuergestaltung bietet sich für alle an, die Immobilien besitzen sowie für Unternehmen und Personen, die über höhere Vermögenswerte verfügen.


Schenken & Steuern

Die Herausforderungen bei der Gestaltung der Erbschaftssteuer ähneln denen der Schenkungssteuer, jedoch ist bei der Schenkung eine noch aktivere Gestaltung möglich, da man bereits zu Lebzeiten Einfluss nehmen und diverse Anpassungen und vorbereitende Maßnahmen umsetzen kann. Auf diese Weise können auch zukünftig anfallende Erbschaftssteuern im Voraus gesenkt werden. 

Vermögen & Steuern

Eine vernünftige und nachhaltige Vermögensstrukturierung ist unabkömmlich, auch und nicht zuletzt, um Steuerspareffekte zu generieren, die weit über „Riester und Rürup“ hinausgehen. Um eine kluge, rechtssichere sowie geld- und zeitsparende Vermögensstrukturierung zu gestalten, setzt es ein vertieftes und fundiertes Verständnis des Gesellschaftsrechtes und anderer, einschlägiger Rechtsgebiete voraus. 



Unternehmen & Steuern

Unternehmen–gleich welcher Größenordnung–sehen sich stets mit mehreren Steuerarten und entsprechend hohen finanziellen Belastungen konfrontiert: seien es die Einkommenssteuer, die Gewerbesteuer, die Körperschaftssteuer, die Erbschafts-und Schenkungssteuer– um nur einige zu nennen.Um die besten Steuerspareffekte nutzen können, ist ein hohes Maß an gedanklicher Flexibilität im Gesellschafts- und Umwandlungsrecht gefragt, um Unternehmen optimal in Fragen der Gründung, Umwandlung und/oder Unternehmensnachfolge betreuen zu können.


Immobilien & Steuern

Wer Immobilien besitzt, hat sich schnell mit relevanten Steuerarten auseinanderzusetzen, zu denen v.a. die Einkommenssteuer, die Grunderwerbssteuer, die Erbschafts-und Schenkungssteuer oder auch die Umsatzsteuer zählen. In all diesen Bereichen bedarf es einer interdisziplinären Betrachtungsweise, in denen verschiedene Rechtsgebiete wie z.B. Miet-und Pachtrecht, Familien-und Erbrecht oder auch Gesellschaftsrecht fachlich zusammenkommen.



Wirtschaft & Steuern

Im wirtschaftlichen Kontext werden täglich Verträge jedweder Art (u.a. Kaufverträge, Kreditverträge/Finanzierungen, Überlassungsverträge, etc.) geschlossen, um das unternehmerische Handeln und den ökonomischen Verkehr in all seinen Facetten zu strukturieren. Aus vertragsrechtlicher Sicht ist eine intensive Beratung und Betreuung hierfür unabdingbar– nicht zuletzt, um Rechtssicherheit zu gewinnen, fachlich fundiert zu bewerten und die steuerrechtlichen Folgen von Verträgen abzuschätzen und entsprechend optimieren zu können.

.